Aronia-Aprikosen Fruchtaufstrich mit Mandelsplitter

      ·        700g Aroniabeeren (Menge kann angepasst werden im Verhältnis 1:1)

·        700g Aprikosen

·        100ml Wasser

·        500g Gelierzucker 3:1

·        1 TL Mandelsplitter

Zubereitung

Aroniabeeren und die Aprikosen mit einem Pürierstab grob zerkleinern.

Dann mit dem Wasser und dem Gelierzucker zum Kochen bringen.

 

Anschließend 4 Min. kochen, danach die Mandelsplitter zugeben und unterrühren.
Dann kann die Masse in vorher heiß ausgespülte Gläser gegeben und fest verschraubt auf dem Deckel stehend abgekühlt werden.

 

 

Aronia-Bananen Fruchtaufstrich

·        500ml Aroniasaft

·        700ml Bananen Nektar

·        2 Bananen (kleingeschnitten)

·        500g Gelierzucker 3:1

Zubereitung

Auch hier die angegebenen Mengen Saft unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. 4 Min. kochen lassen

 

Danach die Bananenstückchen zugeben und vermengen.

 

Jetzt kann die Masse in vorher heiß ausgespülte Gläser gegeben werden. Die zugeschraubten Gläser können auch auf dem Kopf auskühlen, das verschließt den Deckel noch fester, da sich durch die zurückgehende Wärme der Gummi im Deckel zusammenzieht.

 

 

Aronia-Nektarinen Konfitüre

Zubereitungszeit

15 Minuten

 ·        700-800g Aroniabeeren

 ·        700g Nektarinen

·        500g Gelierzucker 3:1

 Zubereitung

Pürieren Sie die Aroniabeeren und die entsteinten Nektarinen zu einem feinen Mus.

 

Dann wird dieser mit Gelierzucker vermischt und 4 Min. lang gekocht.

 

Danach kann er sofort in heiß ausgewaschene Gläser abgefüllt werden. Wenn die Nektarinen sehr süß sind, können Sie auch ein bisschen Zitronensa_ft zugeben.

 

 

 

 

Aronia Sommerkonfitüre

 

Zubereitungszeit

55 Minuten

·        1/4l Wasser

·        2 TL (gehäuft) Apfelpektin

·        1 TL Apfelsäure

·        200g Zucker

·        125g Aprikosen

 ·        125g grüne Trauben

 ·        1-2 EL getr. Aroniabeeren

 

Zubereitung

Pektin und Apfelsäure mit drei Esslö­ffeln Zucker vermischen.

 

Früchte entkernen, klein schneiden und so pürieren, dass kleine Fruchtstückchen erhalten bleiben.

 

Fruchtmasse in einem Topf vorsichtig erwärmen und Pulvermischung zusetzen.

 

Jetzt vorsichtig aufwallen lassen, restlichen Zucker zugeben und erneut vorsichtig aufk ochen.

 

Heiße Masse in ein mit siedendem Wasser ausgespültes Schraubglas geben und verschließen. Glas für ca. 5 Min. auf den Kopf stellen. Die Konfitüre dickt im Glas nach.
Auch bei diesem Rezept wird zusätzlich Apfelsäure verwendet, damit das Pektin im sauren Milieu ausreichend geliert. Bei unserem Gelee und unserer Konfitüre sorgt Aronia-Sirup mit seiner eigenen Fruchtsäure für den notwendigen Säuregrad.

 

 

 

 

Aronia-Birnen Marmelade mit Zitronenaroma

 

Zubereitungszeit

3 Stunden

·        2kg frische Birnen

·        200g Aroniabeeren

·        100ml Wasser

·        1 Bio-Zitrone

·        2 Packung(en) 500 g Gelierzucker 2:1

 Zubereitung

 Birnen waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Achtel teilen.

 

 

Aroniabeeren von den Dolden abstreifen und waschen.

 

Bio-Zitrone waschen, abbürsten und die gesamte Zitrone in kleine Stücke schneiden.

 

Alle Zutaten in einem 4 L Topf mit dem Wasser vermischen und ca. 2 Std. im Sa_ft ziehen lassen.

 

Danach Obstmasse erhitzen und ca. 4 Minuten kochen.

 

Anschließend pürieren, dann sofort in Schraubgläser abfüllen und diese dann ca. 10 Min. auf dem Kopf stehen lassen.

 

 

 

 

Aronia-Apfel-Bananen Marmelade

 

Zubereitungszeit

30 Minuten

 ·        1,6kg Aroniabeeren

 ·        400g Äpfel

 ·        Bananen

 ·        ausgepresste Zitronen

 ·        2kg Gelierzucker

Zubereitung

 Aroniabeeren mit säuerlichen Äpfeln, Bananen und ausgepressten Zitronen auf 2 kg auff­üllen.

 

 

Auf kleiner Hitze zum köcheln bringen, wenn es weich ist pürieren und mit 2 kg Gelierzucker 1 zu 1 oder 1 kg 1 zu 2 vermengen und Marmelade zubereiten.

 

In Schraubgläser abfüllen und diese dann ca. 10 Min. auf dem Kopf stehen lassen.

 

 

 

 

Apfel-Aronia-Holundermus

 

Rezept für 2

 

Zubereitungszeit

40 Minuten

 ·        10 Äpfel

 ·        1 Birne

 ·        1 Hand Aroniabeeren

·        1 Hand Holunderbeeren

·        Wasser

·        1 teelöffel Zimt

Zubereitung

Ca. 10 Äpfel, 1 Birne schälen und in Stückchen schneiden. Ab in einen Kochtopf!

 

1 Hand voll Aroniabeeren und gleiche Menge Holunderbeeren dazu. Mit einem kleinen bisschen Wasser aufk ochen und einen Moment weich kochen lassen.

 

Einen knappen halben Teelöff­el Zimt darin verrühren. Super lecker! (p.s.: Wer keine Stückchen mag, kann pürieren. Und das ganze wie Apfelmus verwenden.)

 

 

 Aronia Blütenhonig

 

Zubereitungszeit

15 Minuten

·        Honig

 ·        Aroniasa­ft... nach belieben

 

Zubereitung

 

Den Blütenhonig erwärmen, bis er zähflüssig wird, dann den leicht erwärmten Saft vorsichtig und langsam unterrühren. Je mehr Saft Sie verwenden, desto intensiver nimmt der Honig sowohl Farbe als auch Geschmack der Aronia an.

 

 

 Aronia-Apfel Fruchtaufstrich

 Zubereitungszeit

 

30 Minuten

 ·        800g Aroniabeeren

 ·        700g Äpfel

 ·        500g Gelierzucker 3:1

 ·        Gewürznelken

 ·        Zitronensaft

Zubereitung

 Aroniabeeren und die entkernten Äpfel pürieren.

   

Mit dem Gelierzucker, dem Sa_ft der Zitrone und ein paar Gewürznelken zum kochen bringen, 4 Min. kochen lassen und danach die Masse in vorher heiß ausgespülte Gläser abfüllen. Zum Abkühlen können die Gläser auf dem Deckel stehen.

 

 

Aronia-Apfel-Bananen-Pfirsich Gelee

 Zubereitungszeit

1 Stunde, 30 Minuten

 ·        500g Aroniabeeren

 ·        1 Banane

 ·        4 Pfirsiche

 ·        bis 1kg mit Äpfeln au­ffüllen

 ·        500g Gelierzucker 2:1

 Zubereitung

 Das ganze Obst pürieren bis ein sehr feiner Brei entstanden ist.

 

 

Danach 500 g Gelierzucker 2:1 dazugeben, gut umrühren und ca. 1 Std. stehen lassen.

 

Danach auf kleiner Hitze zum Köcheln bringen. Ca. 10 Min. köcheln lassen und die Gelierprobe machen.

 

Zum Schluss das streichfähige Gelee in gut ausgespülte Gläser geben, gut verschließen und die Gläser ca. 10 Min. auf den Kopf stellen. Gut abkühlen lassen.

 

 

  Aronia-Birnen Gelee

Zubereitungszei

0 Minuten

·        500ml Aroniasa­ft

·        700ml Birnensaft

·        1 Spritzer Zitrone

·        500g Gelierzucker 3:1

Zubereitung

Die angegebenen Mengen Saft zusammen mit dem Gelierzucker in einen großen Topf geben, der höchstens zur Hälfte damit gefüllt sein sollte, damit beim Au fkochen nichts überläuft.

 

Dann das Ganze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 4 Min. blubbernd kochen lassen.

 

Danach die Masse in vorher heiß ausgespülte Gläser geben und zugeschraubt auskühlen lassen.

 

 

 

 

Aronia Gelee

 

      ·        1,2l Aroniasaft

·        500g Gelierzucker 3:1

·        z.B. 1Saft einer halben Zitrone

Zubereitung

Den Saft mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft unter ständigem Umrühren zum Kochen bringen. 4 Min. kochen, fertig.

 

Die heiße Masse in ein sauberes Schraubglas füllen, gut verschließen und umdrehen.

 

Das Glas sollte nun mindestens 5 Min. "auf dem Kopf" bleiben, um auch die möglicherweise im Deckel anhaftenden Keime zu vernichten. Das Gelee dickt im Glas nach und schmeckt gut zu Brot und Brötchen.
Sie können den Geschmack ändern, indem Sie den Saftanteil mit Traubensaft oder Wein ergänzen.

 

 

Aronia Glühwein, 3 Liter

·        1l Aroniasaft

·        2l Rotwein

·        4 Esslöffel Nelken

      ·        1 Päckchen Vanillezucker

·        6 Esslöffel Zucker

·        2 Orangen-Scheiben

·        1 Zitronen-Scheiben

Zubereitung

Alle Zutaten in einem Topf zusammen ansetzen, vorsichtig erhitzen (nicht kochen!) - und dann heiß genießen.
Ideale Verwendung: nach 1 Tag.

 

 

 


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie
Copyright © HeinzKruse@Envist.com_2021 - Alle Rechte vorbehalten